1. Fixzinsen bis zu 30 Jahre

Wenn man bei seinem Kredit auf Sicherheit bedacht ist, ist zur Zeit die Gelegenheit sehr günstig, die monatliche Rate mit fixen Zinsen abzusichern. 

Je nach Laufzeit kann man die monatliche Rate für einen Zeitraum von bis zu 30 Jahren mittels Fixzinssatz festsetzen. Somit haben Sie eine gleichbleibende Kreditrate mit der Sie FIX kalkulieren können, und die Inflation sowie Gehaltserhöhungen tragen noch an Attraktivität bei. Wenn man vor rund 10 Jahren im variablen Bereich noch im Durchschnitt mit einem Sollzinssatz von 4,5% finanzieren konnte, können Sie 30 Jahre lang nun mit einem Zinssatz von 2,99% rechnen. Je kürzer die Zinsbindung, desto niedriger werden natürlich die Zinssätze.

2. Die ersten 10 Jahre nur Zinszahlung

Oftmals ergibt sich die Situation, dass man ein Haus oder eine Wohnung kaufen möchte, diese Immobilie aber erst gebaut werden muss und für das aktuelle Zuhause eine Miete oder ein Kredit zu bezahlen ist. In diesen Fällen ist eine Doppelbelastung durch bestehende Miete/Kredit und Neufinanzierung oft schwer machbar. 

Es kommt auch vor, dass man Eigentum finanzieren möchte, aber die Familiengründung ebenfalls im Raum steht, eine Kreditrückzahlung während der Karenzzeit aber sehr schwer bis gar nicht realisierbar ist.

In diese Fällen kann man bei der Finanzierung darauf Rücksicht nehmen, und eine Finanzierungsvariante wählen, bei der bis zu 10 Jahre lang nur die Zinsen zu bezahlen sind. Somit kann die Immobilie finanziert werden, aber auch der Erfüllung des Kinderwunsches steht nichts mehr im Wege.

3. Sondertilgungen während der Kreditlaufzeit

Wenn Ihnen das Thema Sondertilgungen während der Kreditlaufzeit wichtig ist, sollte dies bereits bei der Planung der Finanzierung bzw. bei der Auswahl der richtigen Bank berücksichtigt werden. Oftmals werden Sondertilgungen mit Pönalzahlungen „bestraft“. Besonders bei Finanzierungen mit Fixzinssätzen sind diese „Strafzahlungen“ fast schon Standard. 

Ausnahmen bestätigen die Regel und somit gibt es Institute, wo Sondertilgungen – auch während einer Fixzinsphase – pönalefrei getätigt werden können.

4. Anstieg der Richtwerte für Mieten - kaufen billiger?

Mit April diesen Jahres sind die Richtwerte für Mieten (z. B. Wien) um 3,5% gestiegen. Auch die steigenden Betriebskosten/Gebühren sind ein Preistreiber dieser monatlichen Belastungen. Auf Grund der historisch niedrigen Zinsen ist ein Vergleich Miete-Kauf in Betracht zu ziehen. Geben Sie auf unserer Homepage Ihre monatliche Mietbelastung ein und Sie sehen auf einen Blick, welche Kreditsumme um den gleichen Betrag zu bekommen wäre.

5. Was können wir für Sie tun?

Wir beraten Sie vom Wunsch der Finanzierung bis zur tatsächlichen Umsetzung gerne, beginnend mit einer unabhängigen Finanzierungsberatung, welche für Sie kostenlos und unverbindlich ist, und nehmen uns auch die Zeit, Sie bezüglich Förderungen, welche Sie bei Ihren Vorhaben (Privat/Gewerblich) in Anspruch nehmen können, zu beraten.

Mit unserem Expertenteam für Gewerbekunden stehen wir Ihnen für alle Fragen zur Verfügung sei es Factoring, Finetrading, Kreditfinanzierung, private Investoren oder andere passende Finanzierungslösungen.

2016 wurden über uns EUR 205 Millionen Kreditvolumen abgewickelt.

mehr als 400 zufriedene Kunden im vergangenen Jahr

Erfahrungen & Bewertungen zu Treffpunkt Finanzieren GmbH & Co KG