1. Basel IV: Änderungen bei Kreditvergabe für Privat- und Gewerbekunden 

Basel III ist noch nicht zu 100% umgesetzt, schon kommt Basel IV – was bedeutet das? Basel IV ist, grob formuliert, eine Richtlinie zur Kreditvergabe. Diese Regelung gilt in Zukunft für alle Banken und soll eine Vereinheitlichung und Vereinfachung bedeuten. Leider ist genau das Gegenteil der Fall – typisch Bürokratie! 

Mit Basel IV werden die Bedingungen für die Kreditvergabe für alle, wieder einmal, verschärft. Somit ist unter anderem eine Verteuerung bei zukünftigen Finanzierungen zu erwarten. Die Bonität der Banken wird eine große Rolle bei der Kreditvergabe und bei der Konditionierung spielen. Die Bonität der Kreditinstitute wird an RWAs (Risk weighted Assets) gemessen. Diese RWAs sind unter anderem Kredite. Durch die neuen Regelungen (Basel IV) sind die Institute gezwungen das Risiko zu minimieren.

Ein Weg Risiko einzudämmen = Kreditvergaben zu reduzieren, aber auch risikobehaftete Kredite loszuwerden bzw. gar nicht erst zu vergeben. Davon betroffen sind sowohl Privat- als aus Gewerbefinanzierungen. 

Somit gewinnt die Aufbereitung der Unterlagen und Vorbereitung auf eine Finanzierung, sowie auch auch die genaue Kenntnis der Bankenlandschaft immer mehr an Bedeutung, um Absagen, und somit eine Eintragung im KSV zu vermeiden.

2. Factoring - eine Lösung für Unternehmen abseits der Banken

Factoring – Was ist das und warum?

Stellen Sie sich vor, alle Ihre offenen Rechnungen werden mit einer Zahlungsfrist von 48 Stunden bezahlt. Und stellen Sie sich weiters vor, die komplette Administration für Rechnungs- und Mahnversand erledigt sich von selbst. Unmöglich? Keinesfalls. Factoring heißt das Zauberwort. Bringen Sie schnelle Liquidität in Ihr Unternehmen und erhöhen Sie Ihren Cash Flow.

Factoring als Finanzierungsmöglichkeit

Viele KMU ́s nutzen Factoring bereits als Finanzierungsalternative. Kredite sind nicht mehr so einfach zu erhalten, wie noch vor ein paar Jahren. Gesetzliche Anpassungen und strengere Auflagen der Kreditinstitute und Banken machen den Prozess langwierig und aufwändig. Hier bietet das Factoring eine interessante Möglichkeit, Ihre Liquidität zu sichern.

Schaffen von Finanzierungsspielraum

Durch die Abtretung der Forderungen steht Ihnen rasch und unkompliziert Liquidität zur Verfügung. Damit haben Sie die Möglichkeit, Investitionen sofort zu tätigen und das Wachstum der Unternehmung zu sichern. Apropos Sicherheit: Wo haben Sie die Möglichkeit, sofort Geld zu erhalten, ohne zusätzliche Sicherheiten zu bieten?

Reduktion des administrativen Aufwandes

Unser Partnerunternehmen übernimmt für Sie die Bearbeitung Ihrer Forderungen. Sie treten die Rechnungen ab und können sie getrost vergessen. Denn nun kümmern sich Profis um die Abwicklung. Das geht vom Rechnungsversand, Mahnungsversand bis hin zur telefonischen Bearbeitung von Anfragen und Zahlungsrückständen Ihrer Kunden. Dabei wird größter Wert darauf gelegt, dass Ihre Kunden fair behandelt werden.

Mit Factoring können Sie extrem unabhängig von Ihrer jeweiligen Hausbank agieren und verbessern innerhalb kürzester Zeit Ihre Bonität als auch Ihr Rating innerhalb der Bank.


3. Risiko-, Ablebensversicherung zur Kreditabsicherung

Bei einigen Banken/Bausparkassen ist es seit einiger Zeit keine Bedingung mehr, eine Risiko-, Ablebensversicherung über einen Teil- oder Komplettbetrag des Kredites abzuschließen und zu Gunsten des finanzierenden Institutes abzutreten. Ein Abschluss einer Versicherung wird lediglich empfohlen.

Dazu raten wir auch unseren Kunden - zur eigenen Absicherung!

Mit dieser Versicherung kann im schlimmsten Fall (dh Todesfall von einem bzw. allen Kreditnehmern) der offene Kreditbetrag getilgt werden und somit ein eventuell nötiger Verkauf der bestehenden Immobilie/des eigenen Heims verhindert werden.

Beispiel-Berechnung für eine Versicherungssumme von € 200.000,—, Laufzeit 30 Jahre, Alter der Kreditnehmer 25 + 28 Jahre, 1,67 cm/60 kg bzw.1,80 cm/78 kg, beide Nichtraucher:

monatlicher Beitrag für beide zusammen: EUR 11,65

4. Kreditlaufzeiten

Je nach Alter der Kreditnehmer bekommt man Kreditlaufzeiten von bis zu 40 Jahren. Vorteil einer längeren Laufzeit ist die geringere monatliche Rate und die damit verbundene „Flexibilität“ bei der Rückzahlung. Vor allem für jüngere Bauherren, die vorhaben ihr Eigenheim zu errichten, ist eine möglichst niedrige Kreditrate sehr interessant, besonders in Verbindung mit der Möglichkeit bis zu 5 Jahre nur Zinsen zu bezahlen! Und wenn nach einigen Jahren mal mehr Geld im Börserl bleibt, kann man mittels Sondertilgungen die Kreditlaufzeit bei Wunsch auch verkürzen!

Beispielberechnung:

Kredit EUR 250.000,--, Laufzeit 40 Jahre, Sollzinssatz 1,25%, mtl. Rate rd. EUR 663,--

Kredit EUR 250.000,--, Laufzeit 25 Jahre, Sollzinssatz 1,25%, mtl. Rate rd. EUR 833,--

5. Was können wir für Sie tun?

Wir beraten Sie vom Wunsch der Finanzierung bis zur tatsächlichen Umsetzung gerne, beginnend mit einer unabhängigen Finanzierungsberatung, welche für Sie kostenlos und unverbindlich ist, und nehmen uns auch die Zeit, Sie bezüglich Förderungen, welche Sie bei Ihren Vorhaben (Privat/Gewerblich) in Anspruch nehmen können, zu beraten.

Mit unserem Expertenteam für Gewerbekunden stehen wir Ihnen für alle Fragen zur Verfügung sei es Factoring, Finetrading, Kreditfinanzierung, private Investoren oder andere passende Finanzierungslösungen.

Erfahrungen & Bewertungen zu Treffpunkt Finanzieren GmbH & Co KG