Marktüberblick/Kredite - November 2014

ProduktZinssatzmonatliche Rate
Bausparkassendarlehen / LZ 30 Jahre (Rate inkl. Nebenk.) Zinsobergrenze 6% Variante I ab 2,25% 391,95 tilgend
Bausparkassendarlehen Variante II (Rate inkl. Nebenk.) LZ 35 Jahre (bis 50 Jahre LZ möglich) ab 2,125% 264,00 teiltilgend
Eurokredit LZ 25 Jahre ab 1,05% 379,14
Eurokredit LZ 40 Jahre ab 1,05% 255,23
Eurokredit LZ 40 Jahre Zinssatzobergrenze 5,875% ab 2,125% 309,44
LZ 10 Jahre Zinssatz/Rate fix über die gesamte Laufzeit 2,20% Terminvereinbarung
LZ 15 Jahre Zinssatz/Rate fix über die gesamte Laufzeit 2,40% Terminvereinbarung
LZ 25 Jahre Zinssatz/Rate fix über die gesamte Laufzeit 2,90% Terminvereinbarung

 

DOWNLOAD: MARKTÜBERBLICK

News - November 2014

Sehr geehrte Damen und Herren,


es hat sich viel getan in den letzten Wochen.


1. Kreditklemme
2. Negativzinsen auf Erspartes
3. Null Prozent Wachstum
4. Förderproblematik

 

Es ist nicht zu leugnen, dass nun ein Umstand eingetroffen ist, den Menschen mit gesundem Hausverstand schon lange prognostiziert haben, unsere Politiker aber nicht wahrhaben wollten.

Bis vor kurzem war von unseren Herrschaften in den oberen Etagen zu hören, dass wir auf einem guten Kurs wären, die Wirtschaft sich bei uns auf einem erfreulichen Weg befinde und wir die Krise positiv überstanden hätten. Soviel dazu.

Die Realität sah und sieht jedoch anders aus. Warum kommt die nächste „Krisenwelle" mit Verspätung doch auch zu uns? Ganz einfach.

Die Wirtschaftstreibenden wurden auf Druck der Banken quasi gezwungen Sicherheiten für bestehende Verbindlichkeiten zu bringen, als auch die Bilanzen mittels Eigenkapital zu verbessern. Jeder Unternehmer der seine Firma nicht in eine missliche Lage bringen wollte, war gefordert, mit noch mehr persönlichen Haftungen und durch Einbringung privaten Geldes, dem Druck der Institute nachzukommen, um das Unternehmen und somit auch Arbeitsplätze zu erhalten.

Da aber auch für Unternehmer (den klassischen Klein- und Mittelbetrieb) das Geld einmal ein Ende hat, kann nun nichts mehr „nachgeschossen" werden und somit kann keine Firma mehr wachsen oder wirklich innovativ werden, wenn tagtäglich um das Überleben gekämpft werden muss.

Unseren klassischen KMU´s geht es schlecht, diese Wahrheit muss nun einmal in aller Deutlichkeit gesagt werden.

In den letzten Tagen hörten wir von Banken immer wieder - Geld liegt genug bei uns, aber es kommt ja keiner um es sich zu holen. Diese Aussage tätigten viele Institute - dort scheint man noch immer etwas weltfremd zu sein.

Das Geld würde man in der Wirtschaft dringendst benötigen, aber die Forderungen der Banken können momentan leider nur von den wenigsten Kunden erfüllt werden. Auf gut Deutsch - die Kreditklemme ist wieder da - spürbarer als vorher - und wenn die Politik bzw. die Banken sich nicht bald etwas überlegen, radiert man unseren klassischen Mittelstand aus.

Da Banken aber mit Krediten Geld verdienen sollten, tut sich hier das nächste Problem auf. Eine wichtige Einnahmequelle sprudelt nicht mehr und womit soll man den Sparern Zinsen bezahlen, mit den Spekulationsgeschäften welche uns einen Großteil der Krise beschert haben? Da man auch hierfür nicht wirklich einen Plan zu haben scheint, wird es demnächst wahrscheinlich eine Strafsteuer für Erspartes geben. Eine Bank in Deutschland hat diesen Schritt bereits getan und es ist nur eine Frage der Zeit bis andere nachfolgen werden - siehe

http://www.handelsblatt.com/finanzen/vorsorge-versicherung/altersvorsorge-sparen/negative-einlagezinsen-erste-bank-verlangt-strafzinsen-fuer-ersparnisse/10907262.html

Diese Negativsteuer ist ja schon länger im Gespräch und soll eigentlich dazu dienen, die Leute zu animieren Geld auszugeben um die Wirtschaft anzukurbeln. Es trifft aber momentan etwas ganz anderes ein, nämlich dass dieses Geld gehortet statt ausgegeben wird.

Somit erklärt sich auch, dass unsere Wirtschaft lt. WIFO momentan ein NULL Prozent Wachstum aufweist - die Deflation lässt grüßen.

Lange Zeit versuchte man mittels Förderungen und Haftungsübernahmen diesem Trend entgegenzuwirken, aber auch die Förderstellen verhalten sich wie Banken und somit schließt sich dieser negative Kreislauf.

All diese Umstände wirken sich auch auf den privaten Bereich aus. Es ist so günstig wie noch nie mittels Kredite zu finanzieren, es war aber auch noch nie so schwierig einen Kredit zu erhalten.

Was können wir für Sie tun?

Gerne beraten wir Sie bezüglich Ihrer bestehenden Finanzierungen und kontrollieren Ihre Kreditverträge auf versteckte Fallen. Hier kann unter Umständen viel Geld von der Bank zurückgefordert werden.

Sie haben den Wunsch zu finanzieren?

Wir beraten Sie vom Wunsch der Finanzierung bis zur tatsächlichen Umsetzung gerne, beginnend mit einer unabhängigen Finanzierungsberatung, welche für Sie absolut kostenlos und unverbindlich ist und nehmen uns auch die Zeit Sie bezüglich der Förderungen, welche Sie bei ihren Vorhaben (Privat/Gewerblich) in Anspruch nehmen können, zu beraten.

Mit unserem Expertenteam für Selbständige stehen wir ihnen für alle Fragen zur Verfügung sei es Factoring, Finetrading, Kreditfinanzierung, private Investoren oder eine andere passende Finanzierungslösung.

News - Oktober 2014

Sehr geehrte Damen und Herren,


zuerst möchte ich Sie auf unsere neu gestaltete Homepage aufmerksam machen - in neuem Design, mit einem erweiterten Team und tollen Finanzierungsmöglichkeiten können wir Ihre Wünsche und Anforderungen noch besser und schneller umsetzen. Speziell im Bereich der gewerblichen Finanzierungen stehen Ihnen - bei Bedarf - auch unsere externen Partner zur Seite. Was hat sich noch geändert?

Aus der Bankenlandschaft gibt es nach wie vor wenig positives zu berichten. Es ist oft schwierig, rasch eine Finanzierung bzw. Finanzierungslösung zu erhalten. Die geforderten Unterlagen werden umfangreicher und die Risikoprüfung nimmt sehr viel Zeit in Anspruch.

Wir wissen exakt welche Dokumente/Nachweise von den jeweiligen Banken gefordert werden, egal ob es sich um eine private oder gewerbliche Finanzierungslösung handelt. Jedes Kreditinstitut erhält die von uns aufbereiteten, vollständigen Unterlagen und kann somit sehr rasch über Ihren Finanzierungswunsch entscheiden. Um Ablehnungen für Sie als Kunde zu vermeiden, werden nur Anfragen weitergeleitet, die von uns vorab überprüft wurden.

Nutzen Sie die Zeit der günstigen Zinsen um aus der „Mietfalle" zu entkommen.

Was können wir für noch Sie tun?
Gerne beraten wir Sie bezüglich Ihrer bestehenden Finanzierungen und kontrollieren Ihre Kreditverträge auf versteckte Fallen. Hier kann unter Umständen viel Geld von der Bank zurückgefordert werden.

Sie haben den Wunsch zu finanzieren?
Wir beraten Sie vom Wunsch der Finanzierung bis zur tatsächlichen Umsetzung gerne, beginnend mit einer unabhängigen Finanzierungsberatung, welche für Sie absolut kostenlos und unverbindlich ist, und nehmen uns auch die Zeit Sie bezüglich der Förderungen, welche Sie bei ihren Vorhaben (Privat/Gewerblich) in Anspruch nehmen können, zu beraten.

Marktüberblick/Kredite - Oktober 2014

ProduktZinssatzmonatliche Rate
Bausparkassendarlehen / LZ 30 Jahre (Rate inkl. Nebenk.) Zinsobergrenze 6% Variante I ab 2,125% 418,00 tilgend
Bausparkassendarlehen Variante II (Rate inkl. Nebenk.) LZ 35 Jahre (bis 50 Jahre LZ möglich) ab 2,125% 264,00 teiltilgend
Eurokredit LZ 25 Jahre ab 1,05% 379,14
Eurokredit LZ 40 Jahre ab 1,05% 255,23
Eurokredit LZ 40 Jahre Zinssatzobergrenze 5,875% ab 2,125% 309,44
LZ 10 Jahre Zinssatz/Rate fix über die gesamte Laufzeit 2,20% Terminvereinbarung
LZ 15 Jahre Zinssatz/Rate fix über die gesamte Laufzeit 2,40% Terminvereinbarung
LZ 25 Jahre Zinssatz/Rate fix über die gesamte Laufzeit 2,90% Terminvereinbarung

 

DOWNLOAD: MARKTÜBERBLICK

News - September 2014

Auch im Monat September möchten wir Sie über Änderungen in der Finanzierungslandschaft informieren.

Die Wirtschaft erholt sich leider nicht in dem Tempo, wie uns Experten noch vor kurzer Zeit prognostizierten. Dieser Umstand hat für Kreditnehmer im privaten Bereich einen Vorteil. Banken haben teilweise die Aufschläge auf den Euribor gesenkt und somit kommt der Kunde zu günstigen Zinsen, wie selten zuvor. In den letzten Jahren sind die Kreditzinsen kontinuierlich nach unten gesenkt worden, die Immobilienpreise im Gegenzug um teilweise mehr als 25 % gestiegen. Daher - nutzen Sie die Gunst der Stunde, um so günstig wie noch nie, Ihren Traum der eigenen 4 Wände zu verwirklichen.

Im gewerblichen Bereich verhält es sich leider etwas anders.Die Zinsen sind zwar auch in diesem Bereich gesenkt worden, gleichzeitig aber wurden die Aufschläge erhöht, und die Risikobereitschaft der Banken hält sich nach wie vor in Grenzen. In einigen Fällen konnte man sich als Gewerbetreibender mit den Förderstellen (AWS/NÖBEG/WKBG) in Form von Haftungsübernahmen helfen, um einen Kredite zu bekommen, aber auch in diesen Institutionen wurden die Fördergelder um rd. 50% reduziert.

Darum - egal ob privat oder gewerblich - ist es wichtig, gut vorbereitet bei der richtigen Bank anzufragen. Mehrfachanfragen schaden Ihrer Bonität und können den Finanzierungswunsch entweder komplett verhindern oder die Marge erhöhen. Konditionsunterschiede von 300% im privaten Bereich und bis zu 600% im gewerblichen Bereich sind ohne weiteres möglich. 

Was können wir für Sie tun?

Gerne beraten wir Sie bezüglich Ihrer bestehenden Finanzierungen und kontrollieren Ihre Kreditverträge auf versteckte Fallen. Hier kann unter Umständen viel Geld von der Bank zurückgefordert werden.

Sie haben den Wunsch zu finanzieren?

Wir beraten Sie vom Wunsch der Finanzierung bis zur tatsächlichen Umsetzung gerne, beginnend mit einer unabhängigen Finanzierungsberatung, welche für Sie absolut kostenlos und unverbindlich ist, und nehmen uns auch die Zeit, Sie bezüglich der Förderungen, welche Sie bei Ihren Vorhaben (Privat/Gewerblich) in Anspruch nehmen können, zu beraten.

Marktüberblick/Kredite - September 2014

ProduktZinssatzmonatliche Rate
Bausparkassendarlehen / LZ 30 Jahre (Rate inkl. Nebenk.) Zinsobergrenze 6% Variante I ab 2,125% 418,00 tilgend
Bausparkassendarlehen Variante II (Rate inkl. Nebenk.) LZ 35 Jahre (bis 50 Jahre LZ möglich) ab 2,125% 264,00 teiltilgend
Eurokredit LZ 25 Jahre ab 1,05% 379,14
Eurokredit LZ 40 Jahre ab 1,05% 255,23
LZ 10 Jahre Zinssatz/Rate fix über die gesamte Laufzeit 2,20% Terminvereinbarung
LZ 15 Jahre Zinssatz/Rate fix über die gesamte Laufzeit 2,40% Terminvereinbarung
LZ 25 Jahre Zinssatz/Rate fix über die gesamte Laufzeit 2,90% Terminvereinbarung

 

DOWNLOAD: MARKTÜBERBLICK